Unified Communications


Der Begriff Unified Communications wurde erst in den letzen Jahren entscheidend geprägt. Die Idee hinter Unified Communications ist, durch eine Zusammenführung aller Kommunikationsdienste, wie E-Mail, Kalender, Instant Messaging, Fax, VoiP-Telefonie etc., geschäftliche Prozesse zu beschleunigen.

So gut wie jedes Kommunikationsmittel kann für Unified Communications genutzt werden. Dies beinhaltet PCs, Macs, Tablets, IP Telefone, Smartphones oder traditionelle Telefone. Unified Communications erlaubt es Ihnen auch, eine Nachricht von einem Gerät zu verschicken und die Antwort auf einem anderen Gerät zu empfangen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Voicemail. Sie können Voicemail Nachrichten auf ihrem Laptop, als eMail, erhalten, oder von einem Smartphone, genauso wie von einem normalen Telefon abrufen.

UC kann mehrere, unterschiedliche Formen haben. Grundsätzlich ist es eine Kombination aus mehreren Technologien, welche zusammengeführt werden um Kommunikation effizienter und leistungsfähiger zu machen. UC bietet sich besonders für Teams, deren Mitarbeiter örtlich verteilt sind und deren Ansprüche an die Kommunikation stark variieren an. Unified Communications bietet die Möglichkeit immer die richtige Technik für den jeweiligen Einsatz zu nutzen und damit professionell und effektiv zu sein.

Mit DSConnect und DSOperator bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die sich nahtlos in Ihre IT-Infrastruktur einfügen.